Gehirnforschung und das Geheimnis der Liebe oder wie aus Liebe Krieg wird

Bahnbrechende Erkenntnisse aus der Hirnforschung zeigen, was passiert, wenn in einer Paarbeziehung aus Liebe Krieg wird. Sie zeigen aber auch, dass unser Gehirn mit angeborenen Strukturen ausgestattet ist, welche langjährige Liebesbeziehungen ermöglichen. Im Referat werden zudem Hinweise gegeben, wie die Liebe aufrecht erhalten und der Krieg verhindert beziehungsweise besänftigt werden kann. In diesem Referat werden einige grundlegenden Informationen vermittelt, welche für alle Paare von Interesse sein können, unabhängig davon, ob sie sich in einer ruhigen oder schwierigen Phase ihrer Beziehung befinden.

 

Referat im Kirchgemeindehaus Frutigenstrasse 22 in Thun:

Nächste Durchführung am 11.11.2019 von 18h30 bis 20h15

Eintritt 15.-

 

 

Workshop  Achtsames Selbstmitgefühl

Stressbewältigung - Achtsamkeit - Akzeptanz

Im Workshop werden einige Erkenntnisse aus der Forschung präsentiert sowie mehrere Übungen vermittelt und gemeinsam durchgeführt.

 

90% der Menschen sind auf irgendeine Weise hart zu sich selbst, wenn es ihnen schlecht geht. Niemand mag schwierige Gefühle und es ist naheliegend sie nicht haben zu wollen. Damit lehnen wir aber einen Teil von uns ab und verletzen letztlich uns selbst. Selbstmitgefühl hingegen hilft uns, unseren Schmerz, unsere Emotion und somit auch die schwierigeren Teile von uns selbst zu akzeptieren und dadurch einen guten Umgang mit ihnen zu finden. Dies sind nicht nur einleuchtende Aussagen sondern Erkenntnisse, die in den letzten 10 Jahren durch über 1000 Studien zum Thema Selbstmitgefühl immer wieder bestätigt wurden.

 

Achtsames Selbstmitgefühl (Mindful Self Compassion - MSC) ist ein wissenschaftlich auf seine hohe Wirksamkeit erforschtes Trainingsprogramm. Es wurde speziell dafür entwickelt, die Fähigkeit des Selbstmitgefühls zu kultivieren. Stetig zunehmende Forschungsergebnisse zeigen, dass größeres Selbstmitgefühl mit deutlich mehr emotionalem Wohlbefinden, weniger Angst, Depression und Stress und einem Aufrechterhalten von gesunden Lebensweisen und zufriedenstellenden Beziehungen einhergeht. MSC bringt den Teilnehmenden die wesentlichen Fertigkeiten bei, um sich selbst in schwierigen Momenten und Lebensphasen mit Güte, Fürsorge und Verständnis begegnen zu können.

 

Weitere Informationen zu MSC auf www.msc-selbstmitgefuehl.org.

 

Workshop im Kirchgemeindehaus Frutigenstrasse 22 in Thun

Nächste Durchführung am  22.10.2019 von 18h30 bis 20h15

Eintritt 15.-